Inhalt

Tag des offenen Denkmals

Der Tag des offenen Denkmals 2024 findet unter dem Motto "Wahr-Zeichen. Zeitzeugen der Geschichte" statt.

Der bundesweite Tag des offenen Denkmals ist seit Jahren ein Höhepunkt im Veranstaltungskalender unserer Stadt. Am 2. Sonntag im September öffnen zahlreiche Denkmale in der Innenstadt. Vor allem private Einzeldenkmale, die über das Jahr sonst nicht zu besichtigen sind, fesseln nicht nur Häuslebauer und Tüftler. Zugleich begleiten wir Sanierungsprojekte mit der Kamera.

Die Videos aus den vergangenen Jahren gibt es im Bereich Publikationen und Medien.


Das war der Tag des offenen Denkmals 2023 – Talent Monument

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz feiert den 30. Geburtstag ihres bundesweiten Aktionstages „Tag des offenen Denkmals“. Die Welterbestadt Quedlinburg war von Anfang an dabei und beteiligt sich auch im Jubiläumsjahr, das unter dem Motto „Talent Monument“ stattfindet.

Traditionell beginnt das Wochenende rund im den Tag des offenen Denkmals am Samstag, 9. September, mit dem Denkmal- und Bürgerfrühstück auf dem Marktplatz. Das Team um Katrin Kaltschmidt, Welterbe-Koordinatorin, freut sich auf einen neuen Anmelderekord bei den teilnehmenden Vereinen, Institutionen und Gewerbetreibenden: „In diesem Jahr gesellen sich noch mehr Menschen zu uns als sonst. Das freut uns ungemein und unterstreicht den Bedarf, miteinander ins Gespräch zu kommen und unsere Stadt samt bürgerlichem Engagement zu zeigen und zu feiern.“

Weitere Höhepunkte sind u.a. die Verleihung der Ehrenamtstaler, die Ehrung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Special Olympics und das Jubiläum des „Vereins zur Förderung der Freundschaft zwischen der deutschen Stadt Quedlinburg und der französischen Stadt Aulnoye-Aymeries“.

Am Sonntag, dem 10. September, sind traditionell zahlreiche private und öffentliche Denkmale sowie aktuelle Sanierungsprojekte zu bestaunen, die üblicherweise unzugänglich sind. Umrahmt wird der Tag des offenen Denkmals von Führungen, Bühnenprogramm, Vorträgen, Picknick, Musik und Spiel sowie dem Kinderprogramm im Wordgarten und dem Marktkirchhof.

Im Rathaus findet ab 11 Uhr ein Bürgerworkshop zum Thema »Stadtmobilität der Zukunft in Quedlinburg und den Ortsteilen“ statt. Die Bäder Quedlinburg GmbH lädt zum Tag der offenen Baustelle auf das Geländer des entstehenden Freizeit-, Sport und Erholungszentrum ein.